JUG Essen

Am 14. November wird unser Mitgründer Bernd Rücker über die Orchestrierung von Microservices sprechen. Der Trend geht klar zu (Micro-)services und komplexen verteilten Systemen. Aber wie kann aus einem Haufen Services ein technisch funktionierender "Flow" entstehen, der einen übergreifenden fachlichen Geschäftsprozess abbildet? Welche Probleme bringen rein event-getriebene Systeme mit sich? Welche Art der Kollaboration zwischen den Services ist erwünscht? Wie können besonders lang laufende Prozesse berücksichtigt werden? Diese und viele andere Fragen wird Bernd aufgreifen.

Für mehr Informationen zur Veranstaltung klicken Sie bitte hier.


Veröffentlicht am 12 September 2017