Der Software-Hersteller Camunda hat die neue Version 7.6 der gleichnamigen Open-Source-Software veröffentlicht

Berlin - Der Software-Hersteller Camunda hat am 30. November die neue Version 7.6 der gleichnamigen Open-Source-Software für Business Process Management (BPM) veröffentlicht. Das Produkt kann unter https://camunda.org kostenlos heruntergeladen werden.

Camunda BPM erlaubt die Modellierung und Automatisierung von Workflows in BPMN 2.0, Cases in CMMN 1.1 und Entscheidungen in DMN 1.1. In Version 7.6 wurde die Unterstützung aller drei Standards maßgeblich verbessert:

Zur Automatisierung komplexer Entscheidungen unterstützt Camunda BPM nun die Modellierung und Ausführung von Decision Requirements Diagrams (DRD). Zudem wurde die Bedienbarkeit des Editors für Entscheidungstabellen verbessert und die Performance der Decision Engine gesteigert.

Im CMMN-Bereich kann das Monitoring-Tool Camunda Cockpit nun auch zur Überwachung einer CMMN-basierten Fallbearbeitung genutzt werden.

Auch die Unterstützung des BPMN-Standards wurde noch einmal erweitert. Beisielsweise können nun auch Conditional Events verwendet werden, um eine Reaktion auf veränderte Bedingungen (z.B. Änderung von Variablenwerten) abzubilden.

Camunda BPM 7.6 wird in einem kostenlosen Webinar am 01. Dezember um 10 Uhr ausführlich vorgestellt:

Über Camunda Services GmbH:

Die Camunda Services GmbH ist ein Softwarehersteller mit Hauptsitz in Berlin und Niederlassungen in San Francisco und Denver, USA. Das Kernprodukt Camunda BPM ist eine Open Source Plattform für die Automatisierung von Geschäftsprozessen.  Es ist bei über 120 Kunden weltweit im Einsatz, darunter T-Mobile, die Deutsche Bahn und Zalando.

Für weitergehende Informationen steht zu Ihrer Verfügung:

Darya Niknamian
Marketing Manager
---------------------------------------------
---------------------------------------------
Camunda Services GmbH
Zossener Str. 55, 10961 Berlin
Telefon +49 30 664 04 09 - 00
---------------------------------------------
Amtsgericht Charlottenburg: HRB 113230 B
Geschäftsführer: Jakob Freund, Bernd Rücker
 

Veröffentlicht am 30. November 2016