Zielgruppe

Software-Entwickler, IT-Architekten die technisch ins Details einsteigen möchten.

Kursüberblick

In unserem 3-tägigen Training machen wir Sie fit für die Projektarbeit mit Camunda BPM. Dabei kann Camunda BPM als leichtgewichtige Workflow engine, als BPM-Plattform und als Kernkomponente einer unternehmensweiten SOA eingesetzt werden.

Agenda

BPM & Prozessautomatisierung

 

  • Prozess Modellierung mit BPMN 2.0

  • Entscheidungsmanagement mit DMN 1.1

  • Case Management mit CMMN 1.1

  • Prozessautomatisierung

  • Werkzeuge und Methodik

  • Patterns und Best Practices

Process Engine

 

  • Camunda Architektur

  • API (Java, REST, SOAP)

  • Prozessdaten

  • Human Task Management

  • Programmiermodell mit CDI oder Spring

  • Fehlerbehandlung

  • Deployment Szenarien

  • Prozessversionierung

  • Serviceorchestration

Prozessanwendungen (Process Applications)

 

  • Architektur von Prozessapplikationen
  • Unit Testing mith JUnit and Arquillian
  • Benutzeroberflächen & Formulare in Tasks
  • Serviceaufrufe (Java, REST, SOAP, EMail)

Technische Umgebung: Dieses Training und die Übungen fokussieren sich auf den Einsatz von Camunda BPM mit Maven, JBoss 7 und H2. Andere technische Umgebungen werden angesprochen.

Ziele

Ziel des 3-tägigen Trainings ist es, Ihnen einen detaillierten Einblick in die Automatisierung von Geschäftsprozessen mit Camunda BPM und Java zu geben. Nach diesem Training

  • kennen Sie die Grundlagen von BPMN
  • verstehen sie zentrale technische Konzepte der Camunda BPM engine
  • wissen Sie wie man Prozessapplikationen implementiert
  • und wie man diese testet

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in Java sowie im Umgang mit Entwicklungsumgebungen (wie z.B. Eclipse, IntelliJ, NetBeans).

Trainingsdauer

3 Tage

Zertifikat

Teilnahmezertifikat

Kosten

1690€

Termine & Anmeldung

SpracheBeginnEndeStadtBuchen
28.08.201730.08.2017BerlinJetzt buchen
11.09.201713.09.2017BerlinJetzt buchen
25.09.201727.09.2017ZürichJetzt buchen
16.10.201718.10.2017BerlinJetzt buchen
15.11.201717.11.2017ZürichJetzt buchen
18.12.201720.12.2017BerlinJetzt buchen

Referenzen

Projeler

I participated in Camunda basic and advanced training and learned theory, best practices and techniques to go from modeling to execution of processes, cases and decisions. The staff of the Camunda share the maximum knowledge, experience in real cases of application in production and provide several practical exercises to discuss. The training was in place at the company's headquarters in Berlin, on a relaxed environment with the coexistence of other professionals that give life to the product.

Maurício Bitencourt - Projeler