ALBA Gruppe

Monitoring und Management von zentralen Prozessen zur Verbesserung des Recycling von 51 Millionen Tonnen Rohstoffen

ALBA ist neben Interseroh eine der Marken unter dem Dach der ALBA Group. Die ALBA Group ist in Deutschland und Europa sowie in Asien und den USA aktiv. Mit insgesamt über 8.000 Mitarbeitern erwirtschaftet sie ein jährliches Umsatzvolumen von rund 2,6 Milliarden Euro (2013). Damit ist die ALBA Group einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Group konnten allein im Jahr 2013 über 7 Millionen Tonnen Treibhausgase im Vergleich zur Primärproduktion und rund 51 Millionen Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden.

Testimonial

Die Camunda BPM Plattform hilft uns, die Vorteile etablierter ERP-Systeme mit der Flexibilität moderner Individualentwicklung zu kombinieren. Unsere maßgeschneiderten Dienstleistungslösungen aus den Bereichen Logistik und Recycling erfordern jeweils in hohem Maße die spezifische Anpassung an die Bedürfnisse unserer Kunden. Durch die prozessgesteuerte Verknüpfung unterschiedlichster Systeme mittels WebServices heben wir uns vom Wettbewerb ab. Die Camunda BPM Plattform stellt damit die zentrale Drehscheibe unserer Prozesse dar. Über das integrierte Reporting kann erstmals ein aktives Prozessmonitoring bzw. -management erfolgen, welches die Basis für kontinuierliche Prozessoptimierungen darstellt und seinen Namen zu Recht trägt.

-Uwe Dmoch - Head of IT / CIO