Helvetia Versicherungen

Aufbau eines zentralen Systems mit automatisierten Prozessen zur Verwaltung von Versicherungsanforderungen

Die Helvetia ist im Leben-, Schaden- und Rückversicherungsgeschäft aktiv und erbringt mit rund 5,200 Mitarbeitenden Dienstleistungen für mehr als 2.7 Millionen Kunden. Bei einem Geschäftsvolumen von CHF 7.0 Mia. erzielte die Helvetia im Geschäftsjahr 2012 einen Reingewinn von CHF 333.1 Mio.

Testimonial

Mit Camunda BPM haben wir eine leichtgewichtige BPMN 2.0-Plattform gefunden, die sich perfekt in unsere bestehende Java EE Plattform und Architektur integrieren lies. Auch individuelle Anforderungen lassen sich mit dem von uns gewohnten Programmiermodell umsetzen. Dies gibt uns die nötige Flexibilität gegenüber unserem Fachbereich. Java-Entwickler konnten ihr bestehendes Know-how nutzen und fanden sich mit der Engine schnell zurecht. Dabei hat uns die Firma Camunda von der Analyse unserer spezifischen Anforderungen bis hin zur Umsetzung unseres ersten Projekts kompetent betreut. Für die unterschiedlichen Wünsche wurden Beispiele in Form von Patterns geliefert, die sich nach unseren Anforderungen umsetzen ließen. Beim Support haben sehr schnelle Reaktionszeiten und gute Lösungen überzeugt.

-Andreas Eigenmann, IT Solution Engineer

Success Story
Camunda BPM at Helvetia Versicherungen

Nutzung des neuen DMN-Standards

Helvetia setzt Camunda BPM bereits seit 2013 als Embedded-Engine in über sechs Java-EE-Applikationen produktiv und mit steigender Tendenz ein.

Aktuell baut Helvetia die erste Applikation mit dem in Camunda BPM enthaltenen DMN-Standard zur Automatisierung von Entscheidungen.

Download