Wonach suchen Sie?

Camunda eröffnet Prozessorchestrierungs-Konferenz des Jahres

Press Release

27. September 2023

Auf der CamundaCon beleuchten über 60 Experten die Themen Prozessorchestrierung, Innovation sowie praktische Anwendungsfälle zur Skalierung der Automatisierung und stellen ein neues Reifegradmodell für Prozessorchestrierung vor.

NEW YORK, September 27, 2023. Camunda begrüßt ab heute Kunden und Partner auf der CamundaCon, der hybriden Konferenz des Unternehmens, die zum ersten Mal in New York City stattfindet und weltweit live gestreamt wird. In mehr als 30 Sessions werden Experten und Anwender sich darüber austauschen, wie sie ihre Automatisierung verstärken und ihren Teams zu mehr Erfolg verhelfen können.

Auf der Konferenz stellt Camunda das Reifegradmodell für Prozessorchestrierung vor. Mit dessen Hilfe kann anhand verschiedener Faktoren ermittelt werden, welche Fähigkeiten und Kenntnisse ein Unternehmen im Bereich Prozessorchestrierung vorweisen kann. Ziel des Modells ist es, Unternehmen über ihren aktuellen Reifegrad zu informieren und sie dabei zu unterstützen, auf strategischer Ebene eine höhere Automatisierung zu erreichen.

„Je stärker Sie automatisieren, desto schneller können Sie Ihre digitale Transformation vorantreiben“, sagt Jakob Freund, CEO von Camunda. „Um dies zu erreichen, müssen Sie die Art und Weise weiterentwickeln, wie Sie Prozesse über Menschen, Systeme und Geräte hinweg angehen und orchestrieren. Unternehmen, die in ihrer Prozessorchestrierung bereits einen sehr hohen Reifegrad aufweisen, haben das Kundenerlebnis dadurch verbessert, Umsatzchancen geschaffen, eine höhere interne Effizienz erzielt und einen höheren Grad an Gesamtautomatisierung erreicht.“

An der diesjährigen CamundaCon werden Speaker aus zahlreichen internationalen Unternehmen teilnehmen, darunter Capgemini, CapitalOne, Cisco, First American, Lowe’s, NatWest Bank, Sonexus Health, die Stadt München, Urban Tech Hero, Walmart und viele mehr. Die Redner stellen ihre wichtigsten Erkenntnisse vor und Führungskräfte von Camunda teilen Einblicke dazu, wie die Prozessorchestrierung Unternehmen dabei helfen kann, sowohl das Kundenerlebnis zu verbessern als auch interne Abläufe zu optimieren. Das Team von Camunda stellt außerdem das Reifegradmodell in der Prozessorchestrierung vor und erläutert, wie anhand des Modells ermittelt werden kann, wie Unternehmen Automatisierungsprojekte durchführen, wie verschiedene Herausforderungen bewertet werden und Automatisierungsziele erreicht werden können.

Die Veranstaltung vor Ort ist ausverkauft. Registrieren Sie sich unter camundacon.com und Sie können online teilnehmen.

Unter camunda.com erhalten Sie eine Einführung in das Reifegradmodell in der Prozessorchestrierung.

Über Camunda

Camunda ermöglicht es Unternehmen, Prozesse über Menschen, Systeme und Geräte hinweg zu orchestrieren, sodass Komplexität beseitigt und die Effizienz erhöht wird. Mit Camunda kollaborieren Geschäftsanwender und Entwickler mithilfe von BPMN, sie modellieren End-to-End-Prozesse und führen die fortschrittliche Automatisierung mit der erforderlichen Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit aus, die sie benötigen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Hunderte Unternehmen wie Atlassian, ING und Vodafone entwerfen, orchestrieren und optimieren geschäftskritische Prozesse mit Camunda, um ihre digitale Transformation zu beschleunigen. Weitere Informationen finden Sie unter camunda.de.